Ein Gewächshaus im Garten – das Paradies für Pflanzen

Wer gesundes Gemüse ziehen oder exotische Blumen züchten möchte, dem hilft ein Gewächshaus im Garten. Geschützt vor Wind und Wetter können empfindliche Pflanzen darin in einem angenehmen feucht-warmen Klima gedeihen und ein optimales Wachstum zeigen. Während Gewächshäuser in den siebziger Jahren nicht viel mehr als ein begehbares Frühbeet waren, in dem Salat und Gemüse gezogen wurden, ziehen sie heute immer mehr die Blicke auf sich. So dienen sie nicht nur zur Aufzucht von exotischen Pflanzen, die ohne die Wärme im Treibhaus keine Chance hätten, sondern bieten – bei entsprechender Größe und Ausstattung – auch an kühleren Tagen einen angenehmen Sitzplatz im Garten.
f